UA-111102032-3

Checkliste von Toni vor jedem Ablegen

  • Abmelden und Abrechnen bei der Kapitainerie
  • Letzten Wetterbericht einholen und Logbuch eröffnen
  • GPS in Betrieb nehmen und Tages-Route Aktivieren
  • Motorencheck durchführen (Motorenöl, Keilriemen,
    Kühlwasser, Diesel, Bilge Schaltung und Seeventil)
  • Seereling, Wantenbefestigungen, Anker, Backskisten,
    Ruderanlage inkl. Autopiloten kontrollieren
  • Vorsegel- und Achterstag-Spannerleine lösen
  • Verdecke von Gross- und Vorsegel entfernen
    sowie Fallen und Schoten anschlagen
  • Anbindetaue und Fender für Manöver bereitstellen
  • Motor starten, warm laufen lassen und Kühlung kontrollieren