Checkliste von Lina vor jedem Ablegen

  • Picknick und Getränke sowie Zwischenverpflegung
  • Alles Bewegliche unter Deck verstauen
  • Seglerschuhe, Windjacken, Sonnenmützen, Handschuhe,
    Lifebelts, Rettungswesten in der Kabine bereitlegen
  • Gas- und Wasserversorgung, Seeventile, Luken,
    WC-Spülung und Türen schliessen; Bilge kontrollieren
  • Druckwassersystem abstellen
  • Motorenschlüssel, Feldstecher, GPS und
    Handfunkgerät im Cockpit bereitstellen
  • Rettungsring und Sicherheitsgurten montieren
  • Schlösser an Backskisten und Ankerkasten
    sowie Instrumentendeckel abmontieren
  • Elektrisch auf Starterbatterie umstellen;
    Log, Lot, Windmessanlage und Autopilot anstellen


Checkliste von Toni vor jedem Ablegen

  • Abmelden und Abrechnen bei der Kapitainerie
  • Letzten Wetterbericht einholen und Logbuch eröffnen
  • GPS in Betrieb nehmen und Tages-Route Aktivieren
  • Motorencheck durchführen (Motorenöl, Keilriemen,
    Kühlwasser, Diesel, Bilge Schaltung und Seeventil)
  • Seereling, Wantenbefestigungen, Anker, Backskisten,
    Ruderanlage inkl. Autopiloten kontrollieren
  • Vorsegel- und Achterstag-Spannerleine lösen
  • Verdecke von Gross- und Vorsegel entfernen
    sowie Fallen und Schoten anschlagen
  • Anbindetaue und Fender für Manöver bereitstellen
  • Motor starten, warm laufen lassen und Kühlung kontrollieren
Segelyacht ASANA [-cartcount]